Laden...

Projektdetails

Sieg Carré mitten in Siegen

Mit dem Sieg Carré weht ein frischer Wind in Siegens Innenstadt. Denn das Areal zwischen Bahnhofsvorplatz, Bahnhofstraße, Siechhausweg und Morleystraße sorgt für einen langfristigen wirtschaftlichen Nutzen. Insgesamt umfasst die Nutzfläche des neuen Komplexes 15.000 m².
Davon sind 6.800 m² für den Handel, 900 für Gastronomie, 1.800 für Eigentumswohnungen und 5.400 für externe Büroflächen vorgesehen. Ein Veranstaltungsplatz mit wechselndem Programm sorgt darüber hinaus für reichlich Gelegenheit zum Verweilen und Entspannen.
Sowohl architektonisch als auch wirtschaftlich wird das zukunftsweisende Projekt ein zentraler Anziehungspunkt in der Krönchenstadt werden. An dem Bauvorhaben waren neben der ARGE Sieg Carré, bestehend aus den Bauunternehmen OTTO QUAST und Runkel Hochbau, die Sparkasse Siegen, die Bauwert Projekt Consult GmbH und die Kemper's City-Makler GmbH beteiligt. (Quelle: www.siegcarre.de)

Beschreibung

Lage: Morleystraße 2-6, 57072 Siegen
Fläche: 15.000 m²
Fertigstellung: 2005